Golfen auf Sylt #4 | Golfclub Morsum

| Wissenswertes

Sylt bietet nicht nur eine einzigartige Landschaft, sondern auch zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Dabei hat das Golfen auf Sylt einen besonderen Stellenwert. Auf vier 18-Loch-Golfplätzen können Golf-Fans auch im Urlaub fleißig einlochen. Wir stellen Ihnen heute den Golfclub Morsum vor.

Der Golfclub Morsum nahe dem Wattenmeer

Im Osten Sylts liegt der geschichtsträchtige Ort Morsum, der im Norden und Süden an das Weltnaturerbe Wattenmeer grenzt. Im Süden des Ortes befindet sich ebenfalls der Golfclub Morsum mit seiner Gesamtlänge von rund 6000 Metern. Die 18 Löcher des Platzes verteilen sich auf dem 67 Hektar großen Gelände, das seinen Spielern einiges bietet. Landschaftlich ist der Golfplatz geprägt von starken Gegensätzen: Hier treffen naturbelassene Wiesen sowie Heide- und Wasserflächen, Weiden und Teiche auf – typisch für Sylt – gepflegte Rasenflächen mit Spielbahnen.

Im Vergleich zum Platz des Golfclub Budersand können auch Durchschnittsspieler den 18-Loch-Golfplatz in Morsum mit einigen Ballverlusten bewältigen. Die typische Sylter Landschaft rundet das Golf-Erlebnis ab.

Nach einer Runde Golf mit gelungenen Abschlägen erwartet Sie im Clubhaus ein freundliches Team, das drinnen oder auf der Terrasse kleine Snacks und Getränke serviert. Unser Tipp: Das Krabbenbrot.

Informationen für Urlauber

Nach telefonischer Anmeldung sind Gäste auf der Anlage willkommen. Voraussetzung ist eine Stammvorlage 34, im Sommer eine Stammvorlage 32. Bitte beachten Sie, dass im Juli und August die Samstage nicht für den Spielbetrieb zur Verfügung stehen. In diesem Zeitraum finden Privatturniere statt.

Die Geschichte des Golfclub Morsum

Im Jahr 1964 wurde der Golfclub Morsum im Hause der Hamburger Vereins- und Westbank gegründet. Unter den namenswerten Gründungsmitgliedern befand sich unter Anderem Axel Springer, der dem Golf-Sport verfallen war und die Gründung des Golfclubs sowie den Bau eines Golfplatzes mit vorantrieb. Als erster 9-Loch-Golfplatz auf Sylt wurde der Platz 1966 offiziell eröffnet. Zu dieser Zeit war der Golfplatz der erste deutsche Platz, der direkt am Meer lag. Heute, mehr als 50 Jahre später, ist er mehrfach erneuert und zu einem 18-Loch-Platz erweitert worden.

Turniere im September 2017

Vom 14.-16.09.2017 findet auf Sylt die Inselmeisterschaft der Golfclubs statt. Am 14.09. findet das Turnier auf dem Gelände des Golf-Club Sylt, am 15.09. auf dem Platz des Marine-Golf-Club und letztendlich am 16.09. auf dem Golfplatz des Golfclub Morsum statt.

Der Golfclub Morsum veranstaltet im Herbst ein offenes Benefizturnier. Mehr Informationen erhalten Sie auf der Website des Golfclubs.

 

Bildquellen: Golfclub Morsum

zurück zur Liste