Sie planen einen entspannten, aber abwechslungsreichen Urlaub bei dem die ganze Familie auf Ihre Kosten kommt? Dann sind Sie auf Sylt genau richtig! Eine geräumige Ferienwohnung in der die ganze Familie Platz hat, ein kurzer Weg bis zum Strand und ein vielfältiges Angebot an Freizeitmöglichkeiten – so sieht Ihr Urlaub auf Sylt aus. Auf dieser Seite finden Sie einige hilfreiche Informationen rund um das Thema Familienurlaub auf Sylt. Zudem haben wir hier familienfreundliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Sie aufgelistet.

17/15
Neu
3 Bewertungen
Dacklünen Wenningstedt

Hausteil
Bis 6 Personen
4 Schlafzimmer
140 m² Wohnfläche

Details
15/16
3 Bewertungen
Käpt'n Nelson, App. 16 Wenningstedt

4-Zimmer-Ferienwohnung
Bis 4 Personen
3 Schlafzimmer
79 m² Wohnfläche

Details
50/5
3 Bewertungen
Reethaus Käpt'n Cook, App. 5 Kampen

4-Zimmer-Ferienwohnung
Bis 4 Personen
3 Schlafzimmer
70 m² Wohnfläche

Details
22/10
Neu
1 Bewertung
Ferienhaus Sylt-Perle Wenningstedt

Hausteil
Bis 5 Personen
3 Schlafzimmer
120 m² Wohnfläche

Details
15/6
2 Bewertungen
Käpt'n Nelson, App. 6 Wenningstedt

4-Zimmer-Ferienwohnung
Bis 7 Personen
3 Schlafzimmer
117 m² Wohnfläche

Details
06/1
3 Bewertungen
Haus Nordseegruss, App.1 Wenningstedt

3-Zimmer-Ferienwohnung
Bis 5 Personen
3 Schlafzimmer
75 m² Wohnfläche

Details

Welche Aktivitäten kann man am besten mit der Familie auf Sylt erleben?

Von Ihrem Appartement aus können Sie in Ihrem Familienurlaub auf Sylt jeden Tag ein abwechslungsreiches Programm starten. Ob ein Strandausflug, eine Fahrradtour, gemeinsam Kochen oder eine Shoppingtour: Ihre Ferienwohnung ist der perfekte Ausgangspunkt in Ihrem Familienurlaub auf Sylt.

Neben Strandausflügen und Wattwanderungen können Sie die vielen Wanderwege von Sylt zu Fuß oder auf zwei Rädern erkunden. Genauso laden verschiedene Ortschaften auf Sylt zum Bummeln ein. Ob ein Spiel in der Minigolfanlage, ein Besuch des Tierparks in Tinnum oder bei schlechtem Wetter ein Besuch in der Sylter Welle – während Ihres Urlaubs auf Sylt stehen Ihnen viele Optionen zur Verfügung.

Unser Tipp für einen verregneten Tag in Ihrem Familienurlaub auf Sylt: Das Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt in List. Dies zeigt die Ausstellung „Faszination Sylt“. Die interaktive und multimediale Ausstellung präsentiert Wetterereignisse, das Leben in der Gezeitenzone und weitere Themen, die in Zusammenhang mit der Insel Sylt stehen. Besucher jeden Alters lernen die Kräfte der Nordsee kennen und verstehen. Darauf aufbauend wird dargestellt wie die Nordsee die Insel Sylt in der Vergangenheit prägte und zukünftig prägen wird. Ergänzend zur Ausstellung gibt es ein Kinder- und Jugendprogramm, das mit neuen Ausstellungsstücken und Hörspuren, einen Spielplatz und weiteren Stationen den Aufenthalt garantiert für jeden interessant macht.

Wetterunabhängig bietet der InselCircus in Wenningstedt jedem Kind ein einzigartiges Mitmachprogramm: Eine Woche lang können sich Kinder in einer Disziplin auf Ihrem Auftritt in der großen Show am Freitag vorbereiten. Hier haben Kinder Spaß, erlernen Neues, sind kreativ und machen gemeinsam Sport. Kinder von 3 bis 13 Jahren können am Programm teilnehmen. Auf dem Gelände gibt es ebenfalls attraktive Attraktionen für Tagesbesucher der Insel Sylt.

Nicht weit von Westerland befindet sich der Tierpark Tinnum. Hier können Sie auf einheimische Tiere wie Rehe, Esel und Eulen, aber auch auf Exoten wie Papageien, Pfaue und Flamingos treffen. Der Streichelzoo ist das Highlight für jedes Kind. Im Sylt-Aquarium können große und kleine Gäste die Unterwasserwelt aus einer neuen Perspektive kennenlernen. Das Sylt-Aquarium ist sehr familienfreundlich und damit ein weiteres tolles Ziel für Ihren Familienurlaub auf Sylt. Eingerahmt von aufwendigen Kulissen lassen Sie die 25 unterschiedliche Meerwasserbecken in die Welt von tropischen und heimischen Fischen eintauchen.


Spielplätze auf Sylt

Wenn die kleinen Gäste Ihr ganz eigenes Abenteuer auf Sylt erleben wollen, stehen Ihnen dazu verschiedene Spielplätze auf der ganzen Insel zur Verfügung. Für Ihren Familienurlaub auf Sylt finden Sie auf der Seite der "Sylt Marketing GmbH "die Liste aller Spielplätze auf Sylt auf einer Karte verlinkt.

Westerland

  • Villa Kunterbunt (obere, nördliche Strandpromenade)
  • Nordkamp
  • Südwäldchen
  • Theodor-Heuss-Straße
  • Danziger Straße
  • Stadtumstraße
  • Senwai
  • Zwischen den Hedigen
  • Königsberger Straße
  • Am Friedrichshain
  • Nicolaischule
  • Halemdüür
  • Peter-Eschels-Weg

Rantum

  • Raanwai
  • Auf dem Campingplatz
  • Am Sandwall

 

Hörnum

  • Ecke Steintal/Berliner Ring

Rantum

  • am Hafen
  • an der Grundschule
  • an den Stränden

Kampen

  • bei der Sturmhaube
  • im Möwenweg (beim Campingplatz)

Wenningstedt

  • an der Friesenkapelle
  • am Campingplatz
  • an der Feldscheide

Keitum

  • am Pastorat

Welche Strände sind am besten für Familien geeignet?

Für die ganz Kleinen Inselgäste eignen sich besonders die Strände in List und Hörnum. Hier auf der Wattseite können Sie im Familienurlaub auf Sylt ungetrübte Badefreuden genießen. Mild und fast sanft präsentiert sich hier die Nordsee, keine Welle stört die ersten Geh- oder Schwimmversuche.

Wenn Ihre Kinder nicht mehr ganz mini sind, sollten Sie den breiten Wenningstedter Strand ins Auge fassen. Am nördlichen Übergang begeistert ein großes Spielschiff die jüngsten Gäste. Am Strand von Wenningstedt finden Sie sogar eine große Rutsche, in der die Kinder direkt an den Strand rutschen können, ohne die Treppe zu benutzen.

Auch die Stände in Westerland und Kampen sind herrlich für den Familienurlaub auf Sylt. In Westerland finden Sie hier an der Promenade viele Buden die Eis oder Crêpes verkaufen sowie Aktivitäten für die Kinder anbieten. Für Spaß, Sport und Action empfiehlt sich in Westerland der Funbeach am Brandenburger Strand.

Aber eigentlich ist doch jeder Strand familienfreundlich, es kommt nur immer darauf an, was man möchte und wie man sich auf seinen Strandbesuch vorbereitet. Mit Bollerwagen und Proviant für den ganzen Tag oder doch lieber nur mit einem Handtuch ausgestattet. Je nachdem sollten Sie darauf achten, an welchen Stränden sich Strand-Restaurants oder ein Kiosk in der Nähe befindet und an welchen Stränden Sie sich selber verpflegen müssen.

Wann ist die beste Zeit, um mit der Familie nach Sylt zu fahren?

Bei jedem Wetter kann man als Familie etwas Tolles auf der Insel erleben. Somit ist Sylt zu jeder Jahreszeit empfehlenswert. In die Stiefel zur Wattwanderung, alle an die Kletterwand, mit den Kindern an dem Strand zum Buddeln und Spielen oder einen Surfkurs belegen. Es gibt so viele Möglichkeiten wie man den Familienurlaub auf Sylt verbringen kann. Unsere Devise: Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Kleidung. Babysitter auf Sylt gibt es natürlich auch. Eine Liste für Babysitter und Kinderbetreuung finden Sie auf der Seite der "Sylt Marketing GmbH "