Sie suchen eine Ferienwohnung für einen erholsamen Urlaub mit Hund? Da können wir Ihnen weiterhelfen – wir bieten eine Vielzahl von Ferienwohnungen und Ferienhäuser an, in denen Ihr geliebter Vierbeiner gerne gesehen wird.

Ihr Reiseziel mit Hund

Wir bieten eine tolle Vielfalt an Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit Hund an. Ob Sie nun eine Ferienwohnung mit Meerblick in Wenningstedt, ein kleines Appartement im Stadtzentrum von Westerland oder ein Reetdachhaus in Kampen für die ganze Familie suchen – Ihr Hund wird gerne gesehen und wir finden die perfekte Unterkunft für Sie und Ihren Vierbeiner. 

01/8
Neu
Strandgut Wohnung 8 Wenningstedt

3-Zimmer-Ferienwohnung
Bis 2 Personen
1 Schlafzimmer
80 m² Wohnfläche

Details
20/12
5 Bewertungen
Strandlust im Haus Cäcilia Wenningstedt

2-Zimmer-Ferienwohnung
Bis 2 Personen
1 Schlafzimmer
48 m² Wohnfläche

Details
48/6
Neu
4 Bewertungen
Residenz Strandläufer Whg. 6 Wenningstedt

3-Zimmer-Ferienwohnung
Bis 4 Personen
2 Schlafzimmer
70 m² Wohnfläche

Details
48/3
Neu
3 Bewertungen
Residenz Strandläufer Whg. 3 Wenningstedt

2-Zimmer-Ferienwohnung
Bis 2 Personen
1 Schlafzimmer
45 m² Wohnfläche

Details
48/1
Neu
5 Bewertungen
Residenz Strandläufer Whg. 1 Wenningstedt

3-Zimmer-Ferienwohnung
Bis 4 Personen
2 Schlafzimmer
95 m² Wohnfläche

Details
08/5
Neu
3 Bewertungen
Giga Wenningstedt

2-Zimmer-Ferienwohnung
Bis 2 Personen
1 Schlafzimmer
48 m² Wohnfläche

Details

Welche Aktivitäten kann man am besten mit dem Hund auf Sylt erleben?

Als Erstes können wir Ihnen natürlich den Strand für einen langen Spaziergang empfehlen. Scheinbar endlose Strände eignen sich ideal zum Austoben. Hier können Sie stundenlang das Stöckchen werfen und ihren Hund so richtig auspowern. Danach werden Sie Ihre Ruhe haben und Ihr geliebter Vierbeiner einen erholsamen Schlaf. Natürlich kann Ihr Hund auch in die Fluten springen und lernt am Strand bestimmt noch einige neue vierbeinige Freunde kennen.

Des Weiteren bietet Sylt zweimal im Jahr auch die sogenannten Hundstage an. Dies ist ein einwöchiger Workshop in Wenningstedt rund um das Thema Hund und findet im März und im November auf der Insel statt. Während der Veranstaltung gibt es ein großes Sport-Angebot um die Konditionen der Hunde zu trainieren zum Beispiel mit einem Parcour bei dem auch die Nasenarbeit gefragt ist. Geführte Wanderungen rund um die Heidelandschaft, Wattenmeer und am Morsumer Kliff bringt Ihnen dann zeitgleich auch die Insel etwas näher. Aber auch Vorträge und verschiedene Seminare zusammen mit Ihrem Hund werden angeboten.

Sylt ist am besten mit dem Rad zu erkunden und auch hier kann ihr ständiger Begleiter natürlich mitmachen. Ob direkt mit Ihnen am Fahrrad oder durch einen Fahrradanhänger für die kleinen Hunde, er ist immer mit dabei.

Auch die verschiedenen Tagesauflüge und kurze Fahrten mit den Schiffen der Adler Reederei können wir Ihnen und Ihrem Hund sehr empfehlen.

In die Sylter Welle oder den Tierpark in Tinnum dürfen leider keine Hunde, eine gute Alternative hierzu wäre das Sylt Aquarium – hier sind Hunde gern gesehen.

Über den Gebrauchshundesportverein Sylt e.V. und den Verein für Deutsche Schäferhunde werden auf Sylt diverse Hundesportarten angeboten wie zum Beispiel Agility, Tricktraining und Apportierarbeit. Des Weiteren gibt es auch auf der Insel einige Welpenschulen, die Sie auch während Ihres Urlaubes besuchen dürfen.

Ein weiterer Einheimischer Tipp ist die Hundewiese am Flughaben in Westerland. Dort treffen sich Hundeliebhaber mit Ihren Vierbeinern regelmäßig und lassen Ihre Hunde gemeinsam spielen und austoben.

Wo sind die schönsten Orte auf Sylt für den Hund?

In jeder Gemeinde auf Sylt gibt es sicherlich ein Plätzchen, wo sich Hunde total wohl fühlen. In erster Linie ist es aber vermutlich der Strand, an dem sich Ihr Hund am wohlsten fühlt und an dem Sie die meisten Hundebesitzer antreffen werden. Wenningstedt und Westerland eignen sich in dieser Hinsicht am meisten für einen solchen Urlaub. Natürlich sollte man aber auch die Wattseite sowie die schönen Heidewiesen in Braderup bis nach Kampen nicht verachten. Zwar gilt hier aufgrund der freilaufenden Schafe ebenfalls Leinenpflicht, aber auch hier wird sich Ihr Hund sichtlich wohlfühlen.

Auch in den Ostdörfern der Insel wie Archsum und Morsum eignen sich hervorragend für einen Urlaub mit Hund. Der Deich sowie das Morsum Kliff bieten eine hervorragende Lauffläche für Ihren Hund, aber auch hier gilt durch die freilaufenden Schafe bzw. durch das Naturschutzgebiet am Morsumer Kliff die Leinenpflicht.


Zu welchen Stränden kann ich meinen Hund ohne Leine mitnehmen?

Ins Wasser springen und anschließend im Sand wälzen und das Ganze ohne Leine. Hier freuen sich Frauchen/Herrchen und Hund gleichermaßen, wenn der geliebte Vierbeiner mal ausgelassen am Strand toben kann. In List und Kampen gibt es leider keine Hundestrände ohne Leinenpflicht aufgrund von stark besuchten Stränden bzw. aufgrund von freilaufenden Tieren. An folgenden Stränden können Sie Ihrem Hund erlauben:

Hundestrände in List

  • Strandabschnitt 17 (Textil-Strand) im südlichen Bereich
  • Strandabschnitt 19 (FKK-Strand) im südlichen Bereich

Hundestrände in Kampen

  • Nord: Abschnitt A im FKK-Bereich (Strandübergang Buhne 16)
  • Süd: Abschnitt N (Strandübergang Sturmhaube)

Hundestrände in Wenningstedt

  • Nord: Übergang Campingplatz
  • Süd: Übergang Seestraße

Hundestrände in Westerland

Nord: Strandübergang Nordseeklinik Süd: Strandabschnitt Baakdeel

Hundestrände in Rantum

  • Nord 15 (Campingplatz)
  • Süd 5 (Henning-Rinken-Wai)
  • Süd 9 Tadjem Deel/FKK Strand
  • Samoa / FKK-Strand
  • Sansibar / FKK-Strand

Hundestrände in Hörnum

  • Textilstrand (Übergang Aralsteg)
  • FKK Strand (Übergang Restaurant „Kap-Horn“)

Wann ist die beste Zeit um mit dem Hund nach Sylt zu fahren?

Sylt ist natürlich immer eine Reise wert und auch in der Hauptsaison macht ein Urlaub mit Hund Spaß. Zu empfehlen ist aber natürlich eher die ruhige Zeit von November bis März. Speziell in diesen beiden Monaten finden die Hundstage statt und es werden einige Veranstaltungen für den Hund angeboten. Auch die Leinenpflicht gilt in der Zeit vom 01. November bis zum 14. März nur an stark frequentierten Hundestränden.

Wichtige Informationen und Hinweise

Egal in welcher Ortschaft Sie Ihren Urlaub verbringen, Hundebesitzern stehen viele Wanderwege zur Auswahl. Auf den Deichen oder auf schmalen Wegen über Wiesen, eine schöne Aussicht ist garantiert. Trotzdem bitten wir Sie nicht zu vergessen, an allen Sylter Stränden Rücksicht auf andere Hundehalter und Spaziergänger zu nehmen. Dazu beachten Sie bitte die Leinenpflicht in den folgenden Bereichen. In List gilt am Strandabschnitt 19 Leinenpflicht. Genauso in Kampen Süd am Abschnitt N und in Wenningstedt Nord am Übergang Campingplatz. Außerdem bitten wir Sie auf den richtigen Umgang mit den Hinterlassenschaften Ihres Haustiers zu achten, indem Sie das kostenfreie Angebot der Hundebeutel nutzen.