Anreise Sylt
entdecken Sie jetzt alle Möglichkeiten!

Es gibt verschiedene Möglichkeiten auf die Insel zu gelangen. Wir möchten Ihnen hiermit einen kleinen Überblick verschaffen, wie eine Anreise nach Sylt am besten für Sie Sinn machen könnte und welche Variante eventuell auch eine neue Alternative für Sie sein könnte.

Welche Anreisemöglichkeiten gibt es?

Flughafen Sylt
Ein schöner und schneller Start in den Urlaub: Die Airlines um Airberlin, Eurowings, Lufthansa, Sylt Air, SWISS, Rhein-Neckar Air und Skywork Airlines fliegen unseren Flughafen Sylt von verschiedenen Städten Deutschlands und der Schweiz an. Beginnen Sie Ihren Urlaub also mit einem kleinen Rundflug über die Insel und genießen Sie bereits nach nur kurzer Flugzeit die gute Nordseeluft auf Sylt.

Bahn
Eine weitere Möglichkeit ohne eigenes Auto anzureisen ist die Bahn. Fahren Sie bequem von Ihrem Heimat-Bahnhof meist mit einem kurzen Zwischenstopp in Hamburg bis nach Westerland.

Sylt Shuttle
Beliebteste Anreise mit einer fantastischen Aussicht über den Hindenburgdamm: Der Sylt Shuttle von der Deutschen Bahn bringt Sie in 35 Minuten Fahrt von Niebüll nach Westerland über den Hindenburgdamm. Um zur Verladestelle zu gelangen, fahren Sie mit dem Auto auf der A7 bis nach Flensburg, von dort auf der B 199 Richtung Niebüll. Wir empfehlen Ihnen hier zu den Stoßzeiten eine Menge Geduld mitzubringen.

Autozug Sylt
Ein weiterer Autozug von Niebüll ist der „Blaue Autozug“. Auch hier fahren Sie zur Verladestelle in Niebüll und können bequem mit dem eigenen Auto auf die Insel anreisen.

Sylt Fähre
Unser Favorit und klare Empfehlung für die Anreise auf die Insel Sylt: Die Sylt Fähre ab dem Hafen Havneby von Rømø nach List auf Sylt. Lassen Sie hier bereits Ihren Urlaub beginnen und entgehen Sie eventuelle Wartezeiten bei der Verladung in Niebüll über einen kleinen Umweg über das schöne Dänemark.


Wie gelange ich bei Anreise an meine Unterlagen (Schlüssel etc.)?

Zurzeit müssen wir leider auf eine persönliche Schlüsselübergabe in unserem Büro in Wenningstedt aufgrund der Corona-Pandemie verzichten, sodass Sie die Schlüssel über unseren Schlüsselcounter bzw. Schlüsselsafe erhalten.

Wenningstedt/Kampen: Unsere Gäste, die ein Feriendomizil in Wenningstedt oder Kampen angemietet haben, erhalten Ihre Schlüssel bei uns in der Strandstraße 1 in Wenningstedt über unseren Schlüsselcounter.

Westerland/Tinnum: Unsere Gäste, die ein Feriendomizil in Westerland oder Tinnum angemietet haben, erhalten Ihre Schlüssel bei unserem Kooperationspartner Vermietagentur Safarov im Kirchenweg 15 gegenüber vom Bahnhof in Westerland, sodass Sie nicht extra zu uns nach Wenningstedt fahren müssen.

Ca. 14 Tage vor Anreise erhalten Sie von uns per E-Mail Ihre ausführlichen Anreiseunterlagen, aus denen Sie die Informationen zu Ihrer Schlüsselübergabe sowie Ihren genauen PIN-Code für unseren Schlüsselcounter bzw. Schlüsselsafe entnehmen können.

Sie erhalten in Ihrem Anreiseumschlag in der Regel immer 2 Schlüssel für Ihr Feriendomizil sowie ein Bewertungsbogen für Ihre Ferienwohnung bzw. Ferienhaus. Hier finden Sie auch weitere Informationen zur gebuchten Unterkunft wie den dazugehörigen Parkplatz (wenn vorhanden) sowie Ihre Internetzugangsdaten. Ebenfalls erhalten Sie Ihre Gästekarten in Ihrem Anreiseumschlag. Bitte beachten Sie, dass wir die Jahreskurkarten von Wenningstedt am Ende des Aufenthaltes zurückbenötigen sowie, dass Kinder unter 18 Jahren keine Gästekarte von uns erhalten.


Was muss zurzeit aufgrund der Corona-Pandemie beachtet werden?

Außer der kontaktlosen Schlüsselübergabe benötigen wir zurzeit von allen anreisenden Gästen ab dem 7. Lebensjahr ein negatives Testergebnis oder Impfnachweis (Ersatzbescheinigung vom Impfzentrum oder Screenshot vom digitalen Impfausweis). Diese benötigen wir von Ihnen vor Anreise bzw. an Ihrem Anreisetag bis 12.00 Uhr per E-Mail an anreise@sylt-er.de zugeschickt.

Sollten Sie an einem Sonntag anreisen, beachten Sie bitte, dass unser Büro nicht geöffnet hat und wir Ihre Test- bzw. Impfnachweise bis Samstag 12.00 Uhr benötigen. Wir bitten um Verständnis, dass wir ansonsten keine Schlüsselübergabe ermöglichen können.

Vor Ort bitten wir die üblichen Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten und in stark belaufenden Bereichen sowie Geschäften einen Mundschutz zu tragen.

Bitte beachten Sie zudem, dass in der Gastronomie ggf. weiterhin die Testpflicht besteht, sodass Sie für den Innenbereich ein tagesaktuelles Testergebnis benötigen oder einen Impfnachweis vorlegen müssen. Zudem müssen Sie sich evtl. vor Ort mit der Luca-App einloggen, sodass eine Kontaktverfolgung ermöglicht wird.